Vanille-Parfait mit karamellisierten Kürbiskernen und Kürbiskernöl

Unser Vanille-Parfait lässt sich wunderbar vorbereiten und eignet sich als Dessert für nahezu jeden Anlass. Im Herbst mit karamellisierten Kürbiskernen und Kernöl. Im Winter mit heißen Kirschen, Gewürzsirup, Orangensalat …  und im Sommer mit frischen Früchten der Saison.

 

300 g Sahne

4 Eigelb

100 g feinster Zucker

Mark einer Vanilleschote – restliche Schote trocknen und später vermahlen 😉

Prise Meersalz

 

Sahne steif schlagen und beiseite stellen. Eigelbe mit einer Prise Meersalz und dem Vanillemark über dem heißen Wasserbad (das Wasser darf nicht sprudelnd kochen, sonst gerinnt die Masse!) mit dem Schneebesen dicklich-cremig aufschlagen. Vom Wasserbad nehmen und in Eiswasser kalt rühren. Steif geschlagene Sahne unterheben und in mit Klarsichtfolie ausgelegte Förmchen füllen. Parfait mindestens 12 Stunden gefrieren lassen.