Nüsse “Cashewkerne”

Ihr feiner, cremiger und milder Geschmack macht Cashewkerne zu einem beliebten Snack. Cashewkerne lassen sich auf vielfältigste Art nutzen, etwa in Müslis, Salaten, Desserts, Gemüse- und Fleischgerichten sowie Studentenfutter. Cashewkerne enthalten besonders viele Mineralstoffe wie Calcium, Magnesium, Eisen, Phosphor und Kupfer. Außerdem verfügen die Cashewkerne über einen hohen Vitamingehalt, vor allem an B1, B3 und B5, und sind durch ihre Mineralstoffe ein guter Energiespender. Zusätzlich sind Cashewkerne besonders reich an Tryptophan, einer essentiellen Aminosäure.

Gerne können Sie sich die Nüsse auch frisch mahlen lassen.