Unsere Produkte:

Anis

Anwendungsgebiete: Verdauungsbeschwerden, besonders mit leichten Krämpfen im Magen-Darm-Bereich, Katarrhe der Luftwege.

Anis-Fenchel-Kümmel

Baldrianwurzel

Anwendungsgebiete: Unruhezustände, nervös bedingte Einschlafstörungen.

Beifuß

Birkenblätter

Anwendungsgebiete: Zur Durchspülung der ableitenden Harnwege und bei Nierengrieß, zur unterstützenden Behandlung rheumatischer Beschwerden

Bohnenschalen

Anwendungsgebiete: Zur Durchspülung der ableitenden Harnwege und zur Vorbeugung und Behandlung von Harnsteinen und Nierengrieß.

Brennnessel

Anwendungsgebiete: Zur Durchspülung der ableitenden Harnwege und zur Vorbeugung und Behandlung rheumatischer Beschwerden

Ehrenpreis

Eisenkraut

Fenchel

Anwendungsgebiete: Verdauungsbeschwerden wie leichte krampfartige Magen-Darm-Beschwerden, Völlegefühl und Blähungen, Katarrhe (Entzündung) der oberen Luftwege

Frauenmantel

Anwendungsgebiete: Unspezifische leichte Durchfallerkrankungen.

Grüner Hafer

Hagebutte

Himbeerblätter

Holunderblüten

Anwendungsgebiete: Erkältungskrankheiten.

Hopfen

Anwendungsgebiete: Befindensstörungen wie Unruhe und Angstzustände, Einschlafstörungen.

Ingwer

Johanniskraut

Anwendungsgebiete: Zur Unterstützung der Behandlung von nervöser Unruhe und Schlafstörungen.

Kamillenblüten

Innerliche Anwendung bei: Krämpfen und entzündlichen Erkrankungen im Magen-Darm-Bereich.
Äußerliche Anwendung bei: Haut- und Schleimhautentzündungen, sowie bakteriellen Hauterkrankungen, einschließlich der Mundhöhle und des Zahnfleisches. Entzündliche Erkrankungen und Reizzustände der Luftwege (Inhalationen), Erkrankungen im Anal- und Genitalbereich (Bäder, Spülungen)

Kleinblütiges Weideröschen

Kümmel

Anwendungsgebiete: Verdauungsbeschwerden mit leichten Krämpfen im Magen-Darm-Bereich, Völlegefühl, Blähungen.

Lapacho

Lavendel

Lindenblüten

Anwendungsgebiete: Erkältungskrankheiten und damit verbundener Husten.

Löwenzahn

Anwendungsgebiete: Störungen des Gallenflusses mit Verdauungsbeschwerden wie Blähungen und Völlegefühl. Appetitlosigkeit.

Maisbarthaare

Mate

Melisse

Anwendungsgebiete: Nervös bedingte Einschlafstörungen, funktionelle Magen-Darm-Beschwerden.

Mistelkraut

Mistelkraut

Pfefferminze

Anwendungsgebiete: Krampfartige Beschwerden im Magen-Darm Bereich sowie der Gallenblase und Gallenwege.

Ringelblume

Anwendungsgebiete: Innerlich: Entzündliche Veränderungen der Mund- und Rachenschleimhaut.
Äußerlich: Zur Behandlung von Wunden, auch mit schlechter Heilungstendenz, und von Unterschenkelgeschwüren.

Rosmarin

Innerliche Anwendung bei: Verdauungsbeschwerden.
Äußerliche Anwendung bei: Rheumatischen Erkrankungen zur unterstützenden Therapie, Kreislaufbeschwerden.

Salbei

Anwendungsgebiete: Innerliche Anwendung bei: Verdauungsbeschwerden mit leichten Krämpfen im Magen-Darm-Bereich, Völlegefühl, Blähungen; vermehrter Schweißsekretion.
Äußerliche Anwendung bei: Entzündung der Mund- und Rachenschleimhaut.

Schachtelhalmkraut

Anwendungsgebiete: Innerliche Anwendung bei: bestehenden und nach Verletzung aufgetretenen Ödemen; zur Durchspülung der ableitenden Harnwege und bei Nierengrieß.
Äußerliche Anwendung bei: unterstützender Behandlung schlecht heilender Wunden.

Schafgarbe

Anwendungsgebiete: Appetitlosigkeit, Verdauungsstörungen wie leichten, krampfartigen Beschwerden im Magen-Darm-Bereich.

Schlüsselblume

Anwendungsgebiete: Katarrhe der Atemwege.

Spitzwegerich

Anwendungsgebiete: Innerliche Anwendung bei: Katarrhen der Luftwege; entzündlichen Veränderungen der Mund- und Rachenschleimhaut.
Äußerliche Anwendung bei: entzündlichen Veränderungen der Haut.

Süßholzwurzel

Anwendungsgebiete: Katarrhe der oberen Luftwege; entzündliche Erkrankungen im Magen-Darm-Bereich.

Teufelskralle

Anwendungsgebiete: Zur Unterstützung der Therapie bei Verschleißerscheinungen des Bewegungsapparates wie z.B. rheumatische Beschwerden; leichte krampfartige Magen-Darm-Beschwerden wie Völlegefühl und Blähungen (dyspeptische Beschwerden); Appetitlosigkeit.

Thymian

Anwendungsgebiete: Bei Anzeichen (Symptome) der Bronchitis sowie Katarrhe der oberen Luftwege.

Wacholderbeeren

Anwendungsgebiete: Verdauungsbeschwerden mit leichten Krämpfen im Magen-Darm Bereich, Völlegefühl, Blähungen.

Weißdorn

Anwendungsgebiete: Nachlassende Leistungsfähigkeit des Herzens; Druck- und Beklemmungsgefühl in der Herzgegend.

Wermutkraut

Anwendungsgebiete: Appetitlosigkeit, Verdauungsbeschwerden mit leichten Krämpfen im Magen-Darm-Bereich, Völlegefühl, Blähungen; krampfartige funktionelle Störungen im Bereich der Gallenwege.